Samstag, 3. Juli 2010

Gewitterwürmchen

Es ist so tierisch heiß hier! Jetzt, morgens ist es im Zimmer schon 27°C!
Photobucket
Diese Gewitterwürmchen nerven. Man kann nicht mal richtig lüften, ohne gleich tausende davon im Zimmer zu haben. Ich sammel die dann immer mit Tesafilm ein. Aber besser Fenster zu lassen. (Und fast ersticken!)
Photobucket
Damals in Berlin gab's die gar nicht.

Kommentare:

  1. is ja interessant... also die Viecher gibt es hier auch - aber nicht in den Mengen.
    Immerhing gibt es bei euch Gewitter - hier ist es furztrocken. Und wird es wohl noch mindestens 2 wochen bleiben.

    AntwortenLöschen
  2. hey, lew! danke für die kommentare und das abo ^^
    naja, vor ein paar tagen hat's hier etwas gewittert, momentan ist es einfach nur noch schwül. dann doch lieber furztrocken. aber in den nächsten tagen soll's wieder regnen und das zieht dann ja vielleicht zu euch rüber.

    AntwortenLöschen
  3. interessant, sowas haben wir hir nicht o_O Ich mag solche Krabbelviecher nicht... micht schüttelts schon, wenn ich daran denke ^^°

    AntwortenLöschen
  4. Boah, die Viecher hatte ich mal am ganzen Körper und nach zwei Mal duschen waren sie immer noch nicht weg....

    Von ihnen fliehen konnte ich nicht, denn ich musste an einer buschigen Haltestelle auf die öffentlichen Verkehrsmittel warten.

    AntwortenLöschen
  5. Ich... seh die Dinger gerade zum ersten mal... eew ;((

    AntwortenLöschen
  6. Jo, habe heute tausende davon aus dem Zimmer gesaugt...!!! *nerv* Kamen vor einem Gewitter. Nun weiß ich endlich auch, worum es sich bei den Plagegeistern handelt. Danke!

    Jo

    AntwortenLöschen