Montag, 26. März 2012

Bilder kurz nach ein paar anstrengenden Tagen

Boah, die letzten Tage waren echt anstrengend!
Zuerst war ich ja in Bologna, habe dort fleißig meine Mappe gezeigt und einige Visitenkärtchen von Verlagen bekommen. Da werde ich mich demnächst auch noch melden, hoffentlich springt bei dem einen oder anderen ein Auftrag bei raus :D
2 Tage auf der Messe waren jedenfalls mal wieder heftig! Um die Mappe zu zeigen, musste man meist lange anstehen, meine Beine waren danach soooo platt, auch wenn ich jede Gelegenheit genutzt habe, um mich hinzusetzen.
Jedenfalls gab es wieder viele tolle Illustrationen zu sehen und eine Menge Bücher sind auf meiner Wunschliste gelandet.
Und ich hatte das Gefühl, in Italien waren die hälfte aller Leute erkältet. Ich hatte schon Sorgen, daß ich mich auch anstecken würde, was ich mir im Moment nicht leisten kann. Aber ist ja alles gut gegangen (Mann, ich höre mich schon an, als hätte ich eine Keim-Phobie XD).
Das Wetter war aber echt super! Sehr angenehm und das Eis war auch mal wieder lecker XD
Photobucket

Da in Bologna schon alles ausgebucht war, habe ich in der Nachbarstadt Modena übernachtet. Die Verbindung nach Bologna war gut und auch nicht zu teuer.
Photobucket

Diese engen Gassen find ich immer so schick:
Photobucket

Der rosa Teppich:
Photobucket

Während der Messe entstanden. Die werden demnächst vielleicht noch coloriert:
Photobucket

Und noch ein paar Münster-spezifische Skizzen:
Photobucket

Die fertige Commission, von der ich ja letztens schonmal einen Teil als Lineart hochgeladen hatte:
Photobucket

Und am Samstag waren wir wieder bei einem Grappling-Wettkampf. Das war auch das Ding, für das ich mir keine Erkältung hätte leisten können.
Die Videos hab ich nur auf Facebook hochgeladen und so ewig, wie das gedauert hat, möchte ich sie auch nicht noch einmal hochladen ^^°
Unser Team hat sich jedenfalls ganz gut geschlagen.
Jeder hat mindestens 1x gewonnen und ich hab den 2. Platz gemacht. Hatte ja auch viel weniger Konkurrenz als die Jungs. Es haben über 200 Leute teilgenommen und davon waren wir nur 6 Mädels. In Antons Klasse waren 23 Leute oder so.
Viele eigene Fotos von dem Kampf hab ich leider auch nicht, aber zum Glück haben unsere Teammitglieder fleißig Fotos gemacht.
Hier nur noch ein Bild von meiner tolle Konstruktion, die erstaunlicher Weise auch den ganzen Tag gehalten hat:
Photobucket

Kommentare:

  1. Oh, WOW *__*

    Wenn ich genuch Kohle gehabt hätte, wär ich nach der LBM auch noch gen Süden getuckert, aber naja... nächstes Jahr vielleicht XD

    Schöne Fotos! ^__^

    AntwortenLöschen
  2. ich musste mich auch mal wieder zwischen leipzig und bologna entscheiden. ist auch doof, daß beides immer so kurz hintereinander ist. mir wär's jedenfalls zu stressig gewesen, beide messen mitzunehmen, hab ja auch so schon die krise bekommen XD vom geld her ist es aber etwa gleich. flüge bekommt man ja recht günstig und in der jugendherberge ist die übernachtung auch nicht teuer.
    vielleicht sehen wir uns ja nächstes jahr dort :D

    AntwortenLöschen